Woche des Sehens 2019 - Blindenverband ASZ

Title
Direkt zum Seiteninhalt
Sehr geehrte Damen und Herren,
die Vorbereitungen für die Mitmachkampagne Woche des Sehens, die vom 08.-15.10.2019 stattfindet, laufen bereits auf Hochtouren.
Das Thema in diesem Jahr lautet Nach vorne schauen. Die Selbsthilfeorganisationen, Augenärzte und die internationalen Entwicklungshilfeorganisationen nehmen auch 2019 die Woche des Sehens zum Anlass, um auf die Lage von blinden und sehbehinderten Menschen in Deutschland sowie in den sogenannten Entwicklungsländern aufmerksam zu machen. Darüber hinaus weisen sie auf die Bedeutung von Kontrolluntersuchungen für den Erhalt des Augenlichts hin und zeigen anhand verschiedener Beispiele, welche unterschiedlichen Ziele die einzelnen Organisationen und Institutionen verfolgen.
Wir haben ein neues Motiv: Wie jedes Jahr ist das neue Thema auch gleichzeitig mit einem neuen Motiv verbunden, das die Message bildlich übertragen soll. Das Motiv 2019 zeigt auf der linken Seite eine Frau mit langen schwarzen Haaren und einer blau-grauen Jacke im Seitenprofil. Sie lächelt leicht, ihr Blick ist nach rechts in die Ferne gerichtet. Am unteren rechten Bildrand ist ein sonnendurchflutetes Tal zu erkennen, die Hügel sind bewaldet. Darüber sind hellgraue Wolken zu erkennen durch die die Sonne hindurch scheint. Auf Höhe der Sonne ist in der rechten Hälfte des Motivs das Thema der diesjährigen Aktionswoche Nach vorne schauen in drei Zeilen und blauer Schrift platziert. Das Motiv kann bereits unter www.woche-des-sehens.de aufgerufen werden.
Das Motiv kann als Pressebild für die Berichterstattung im Zusammenhang mit der Woche des Sehens über die Presseseite der Kampagne heruntergeladen werden.
Zahlreiche Aktionen bundesweit werden von Menschen wie Ihnen organisiert. Die Woche des Sehens ist eine interaktive Plattform. Jeder kann eine Aktion organisieren, um über die Themen der Woche des Sehens zu informieren und damit ein breites Publikum erreichen. Auch hierfür sind die Planungen vielerorts schon im Gange.

Wir unterstützen Sie mit Informationen, die auf der Homepage zur Verfügung stehen, mit finanziellen Förderungen und mit kostenlosen Materialien. Diese Materialien können Sie ab jetzt online unter www.woche-des-sehens.de/veranstaltungen/material-und-anmeldung/ bestellen.

Übrigens: Die Dokumentation 2018 ist unter www.woche-des-sehens.de/ueber-uns/dokumentation/ zu finden.

Schauen Sie mit uns nach vorne!
(Bitte leiten Sie diese Information an Interessierte weiter)
Mit freundlichen Grüßen

Carolina Barrera
Woche des Sehens
c/o Deutscher Blinden- und
Sehbehindertenverband e.V. (DBSV)
Rungestraße 19
10179 Berlin
Tel.: 030/ 28 53 87-280
Fax: 030/ 28 53 87-274

E-Mail: c.barrera@woche-des-sehens.de
Internet: www.woche-des-sehens.de

Telefonisch erreichbar:
Montag bis Donnerstag von 9:00 Uhr bis 15:30 Uhr
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Vom 8. bis 15. Oktober 2019 findet die nächste Woche des Sehens unter dem Thema „Nach vorne schauen!“ statt.

Zurück zum Seiteninhalt