KO Chemnitz/Stollberg - Blindenverband ASZ

Direkt zum Seiteninhalt
Termine
Newsletter

Liebe Newsletter-Freunde,

wir wurden in letzter Zeit mehrmals gebeten, einen neuen Newsletter mit den nächsten Tischball- und Tandemterminen zu verschicken. Dem Wunsch kommen wir gerne nach und wie (fast) immer gibt es auch noch das eine oder andere zu berichten oder anzukündigen.

Viel Spaß beim Lesen.

Lieben Grüße

Uwe

Newsletter
Tischballtermine
Schnuppertag "Form" am 25. April
Tandemtour "Fortschritt" und Parade der Vielfalt am 5. Mai
Regionalkonferenz am 14. April im Chemnitzer Umweltzentrum
Chemlympics am 28. April
Zusammenarbeit mit der Landesschule für Blinde und Sehbehinderte
Im Oktober/November gibt es wieder einen Volkshochschulkurs zur Punktschrift
Klettern für Blinde, Sehbehinderte und Sehende
Prämiere "Drei Schwestern"
Filmfestival "Schlingel" baut Barrieren ab
Tag der Sehbehinderten im smac
Impressum

Tischballtermine

Auch in diesem Jahr haben wir beim Tischball Gäste aus Asien. Erneut zeigt sich, dass Dank Ralph Binnewerg Chemnitz ein Knotenpunkt im internationalen Kanthari-Netzwerk ist. Am 12. April werden Yoshimi Horiuchi und Joanne Shua bei uns zu Gast sein. Yoshimi Horiuchi ist eine blinde Japanerin, die in Thailand im ländlichen Raum eine Bibliothek auf Rädern aufgebaut hat. Joanne Shua ist eine blinde Malaysierin, die in Australien behinderte Menschen ermutigt, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen.

Mit dem zusätzlichen und sehr besonderen Termin am 12. April gibt es in der nächsten Zeit folgende Donnerstag-Tischballtermine, jeweils von 17 bis 19 Uhr:

-   5. April 2018
-   12. April 2018
-   19. April 2018
-   3. Mai 2018
-   17. Mai 2018

Obwohl man bei den Donnerstagterminen auch kurzfristig einfach vorbeikommen kann, freuen wir uns, wenn Ihr vorher Bescheid gebt. (E-Mail an tischball@bsv-chemnitz.de oder Anruf bei mir unter 0176 30725842.) Die Meldung ist insbesondere wichtig, wenn Ihr am 12. April anschließend noch mit Yoshi und Joanne bei einem guten Essen ins Gespräch kommen wollt, da wir dann den Tisch auch für Euch reservieren können.

Auch die Mittwochsgruppe wird in der nächsten Zeit wieder spielen. Die Gruppe bittet, um vorherige Anmeldung, um euch über kurzfristige Änderungen informieren zu können und weil die Teilnehmerzahl auf 8 Spieler begrenzt ist. Anmelden könnt Ihr Euch bei Johannes Haase. Ich kann den Kontakt aber auch herstellen. (Wieder über die E-Mail-Adresse tischball@bsv-chemnitz.de oder über meine Handynummer).

Die Mittwochsgruppe spielt alle 14 Tage, jeweils von 14 bis 16 Uhr.

Die nächsten Termine sind:

-   28. März 2018
-   11. April 2018
-   25. April 2018
-   9. Mai 2018
-   23. Mai 2018
-   6. Juni 2018

Hamburger Studenten lernten in Chemnitz Tischball kennen

Inzwischen zum siebten Mal waren Studenten der Blinden- und Sehbehindertenpädagogik aus Hamburg für ein paar Tage bei uns in Chemnitz zu Gast, um in einem intensiven Block zu erlernen wie Blinde am Computer arbeiten und wie man mit dem Computer Punktschrift produziert. Auch in diesem Jahr spielten wir mit den Studenten Tischball.

Tandem-Schnuppertag "Form" am 25. April

Unser Tandemschnuppertag am Nachmittag des 25.04.2018 gibt jedem Gelegenheit, auf dem Gelände in der Flemmingstr. auszuprobieren, ob er als Pilot (vorne) oder Heizer (hinten) zurechtkommt. Der Schnuppertag beginnt um 16:00 Uhr am Tandemkeller in der Flemmingstr. 8, Haus 38. Der Tag ist gleichzeitig die erste Etappe unserer Veranstaltungsreihe anlässlich des Stadtjubiläums. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Tandemtour "Fortschritt" und Parade der Vielfalt am 5. Mai

Der 5. Mai wird dem "Fortschritt" gewidmet. Zu diesem Themenraum des Stadtjubiläums gehört der Westen von Chemnitz. Den werden wir an diesem Tag erradeln.

Der 5. Mai 2018 ist darüber hinaus ein ganz besonderer Tag für unsere Stadt. Zum ersten Mal wird die "Parade der Vielfalt", ein alljährlich stattfindender Protestzug für die Rechte behinderter Menschen Sachsens, in Chemnitz stattfinden.

Die Parade der Vielfalt formiert sich um 14:30 Uhr auf dem Vorplatz des Chemnitzer Hauptbahnhofes und zieht um 15:00 Uhr von dort zum Neumarkt. Die genaue Route steht noch nicht fest. Für den Neumarkt ist ein Fest der Lebensfreude mit Bühnenprogramm und so manchen Aktionen geplant.

An diesem Tag, der der 200. Geburtstag von Karl Marx ist, wird es daneben "Rock am Kopf" sowie ein Fest im Stadthallenpark und die Chemnitzer Museumsnacht geben.

Nach gegenwärtigem Stand wird die Tandemtour an diesem Tag auf dem Neumarkt enden.

Anders als ursprünglich von uns vorgesehen wird Blickpunkt "Auge" nicht auf dem Neumarkt sein und wir werden auch keinen Tandemstand haben, da beides nicht ins Konzept der Organisatoren passt.

Regionalkonferenz am 14. April im Chemnitzer Umweltzentrum

Im Herbst 2018 wird es auf der Landesdelegiertenkonferenz eine große Strukturreform unseres Verbandes geben. Unsere Kreisorganisation hat, wie Ihr vielleicht wisst, um das zu begleiten, ein Strukturwochenende organisiert und die Satzungskommission hat den Entwurf einer neuen Satzung erarbeitet. Ziel ist es die Interessenvertretung blinder und sehbehinderter Menschen in Sachsen zu sichern. Um gemeinsam mit Mitgliedern aus den Kreisorganisationen in Mittelsachsen und im Erzgebirgskreis zu diskutieren, wie wir das erreichen können, wird am 14. April 2018 um 10:00 Uhr im Umweltzentrum eine Veranstaltung stattfinden. Alle Mitglieder des BSVS sind herzlich und dringlich eingeladen. Kommt bitte und diskutiert mit uns über die Zukunft der sächsischen Blinden- und Sehbehindertenselbsthilfe. Wir brauchen die Unterstützung möglichst vieler Vereinsmitglieder, wenn unsere Interessen wir Sachsen Gehör finden sollen.

Chemlympics am 28. April

Inzwischen haben sich die ersten für die Chemlympics in diesem Jahr gemeldet und wir werden wieder mit einer kleinen Mannschaft dabei sein. Am 28. April 2018 wird von 9:45 bis 15:00 Uhr im Laufen, Medizinballstoßen, Weitspringen und Bogenschießen um Pokale gewetteifert. Wer Lust hat sich uns anzuschließen oder uns als sehender Helfer zu unterstützen, kann sich gerne melden. (E-Mail: wiedemann@bsv-chemnitz.de oder direkt bei Rita Gerstenberger). Die Veranstaltung findet in der Leichtathletikhalle im Sportforum Reichenhainer Straße statt.

Zusammenarbeit mit der Landesschule für Blinde und Sehbehinderte

Die gute Zusammenarbeit mit der Landesschule setzt sich auch in diesem Jahr fort. Zweimal gab es in der letzten Zeit Treffs mit Schulabgängern, in denen wir die sozialen Sicherungssysteme und die Arbeit der Selbsthilfe vorstellten.

Zum Tag des offenen Unterrichts am 13. April werden wir mit Grundschülern und ihren Eltern gemeinsam spielen. Diesmal packen wir unsere Spiele also für die Kleinen aus.

Im Oktober/November gibt es wieder einen Volkshochschulkurs zur Punktschrift

Wir sind gebeten worden, den Volkshochschulkurs zum Erlernen der Punktschrift in diesem Jahr zu wiederholen. Wie im letzten Jahr werde ich mit Rita Gerstenberger den Kurs durchführen. Ob er auch wieder auf so reges Interesse stößt?

Neues aus dem tietz

Im letzten Jahr gab es mehrere Kooperationsveranstaltungen mit der Stadtbibliothek und der Volkshochschule. Wir fühlen uns dort sehr willkommen und treffen auf sehr offene Ohren. Sorgen macht uns nach wie vor die bauliche Zugänglichkeit des Hauses. Der Kreisvorstand hat deshalb die Initiative ergriffen.

Am 05.02.2018 haben sich daraufhin die Chemnitzer Behindertenbeauftragte Petra Liebetrau, eine Vertreterin des Gebäudemanagementes vom tietz und Vertreter der Bibliothek und der Volkshochschule getroffen, um die Situation zu besprechen. Sie wollen nun eine Konzeption für die bessere Teilhabe von behinderten Menschen im tietz erstellen lassen, um anschießend Anpassungen und Umbauten im Hause vornehmen zu können. Im März war die Problematik dann Thema im Arbeitskreis "Barrierefreies Bauen" unserer Stadt.

Klettern für Blinde, Sehbehinderte und Sehende

Die Sektion Karlsruhe des Deutsche Alpenvereins (DAV) e. V. veranstaltet am Samstag, den 9. Juni 2018 unter Teilnahme der Paraclimbing-Nationalmannschaft den 1. Nationalen Paraclimbing-Wettbewerb für Menschen mit Behinderung in der DAV-Kletterhalle in Karlsruhe (http://alpenverein-karlsruhe.de/paraclimbing-wettbewerb). Ob Chemnitzer mitklettern werden?

Wem der Weg zu weit oder die dortigen Routen zu schwer sind, der kann in Chemnitz klettern. Man braucht keine Vorkenntnisse, wenn man mit der Chemnitzer Sektion des Alpenvereins in der Flemminghalle (Flemmingstr. 8 Haus 68) klettert.

Die nächsten Termine:

-   26. März 2018 - 17:00 bis 19:00
-   9. April 2018 - 17:00 bis 19:00
-   16. April 2018 - 17:00 bis 19:00
-   23. April 2018 - 17:00 bis 19:00
-   7. Mai 2018 - 17:00 bis 19:00
-   14. Mai 2018 - 17:00 bis 19:00
-   28. Mai 2018 - 17:00 bis 19:00
-   4. Juni 2018 - 17:00 bis 19:00

Goalball-Bundesliga spielt wieder in Chemnitz

Am 14. April heißt es, sich zu zerreißen. Da sind die Regionalkonferenz und die Tage der offenen Tür in der Landesblindenschule und im SFZ. Außerdem spielen von 8:30 Uhr bis 16:00 Uhr Goalballer einen Spieltag der Goalball-Bundesliga. Die amtierenden Meister von Ascota Chemnitz haben dazu eingeladen. Wie war das doch gleich mit Buridians Esel? Naja, vielleicht schaut Ihr nach der Regionalkonferenz oder zwischen den offenen Türen mal vorbei. Die Spiele finden in der Flemminghalle (Flemmingstr. 8 Haus 68) statt.

Prämiere "Drei Schwestern"

Am 30. Mai findet im Haus 4 auf dem Gelände in der Flemmingstraße die Prämiere des Stückes "Zwei Schwestern" der Theatergruppe der Landesschule für Blinde und Sehbehinderte "Die Füchse" statt. Beginn ist um 10:30 Uhr.

Filmfestival "Schlingel" baut Barrieren ab

Wie im Chemnitzer Amtsblatt vom 9. März zu lesen ist, wird das 23. Internationale Filmfestival für Kinder und junges Publikum vom 1. bis 7. Oktober für blinde und sehbehinderte Zuschauer zugänglich sein. Im CineStar in der Galerie Roter Turm sowie im Kinosaal des den Schlingel veranstaltenden Vereins wurden inzwischen die technischen Voraussetzungen geschaffen.

Gefördert wurde die technische Ausstattung vom Freistaat Sachsen nach Maßgabe der Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst zur Umsetzung inklusiver Maßnahmen.

Beim 23. Internationale Filmfestival werden insgesamt 24.000 Zuschauer erwartet.

Tag der Sehbehinderten im smac

Anlässlich des Tages der Sehbehinderten am 6. Juni wird der Eintritt für blinde und sehbehinderte Besucher im smac kostenfrei sein.

Impressum

Blinden-und Sehbehindertenverband Sachsen e. V.
Kreisorganisation Chemnitz/Stollberg
Rosenhof 4
09111 Chemnitz
Telefon: 0371 70089779
E-Mail: info@bsv-chemnitz.de
Internet: http://www.bsv-chemnitz.de
Facebook: http://fb.bsv-chemnitz.de.
Kalender: webcal://www.bsv-chemnitz.de/termine.ics

Zurück zum Seiteninhalt