07-08/18 - Blindenverband ASZ

Direkt zum Seiteninhalt
Unser Verein > Unser Spitzenverband > Rundschreiben BSVS
Allgemeines BSVS-Rundschreiben Nr. 07-08/2018
Inhalt:
1. Der Landesvorstand informiert
1.1. Verbandstag des DBSV
1.2. Information der Vorsitzenden der Wahlkommission
2. Das LHZ informiert
3. BPA informiert
4. Die Villa informiert
5. Der DBSV informiert
5.1. 22. offenen Skat-Marathon des DBSV für Blinde, Sehbehinderte und ihre sehenden Skatfreunde
5.2. Schnupperkurs "Playbacktheater für blinde und sehbehinderte Menschen"  vom 27. - 28.10.2018 in Berlin
6. Veranstaltungen und Führungen für Blinde und Sehbehinderte
6.1. Staatliche Kunstsammlungen Dresden - Sonderausstellung „Schatten der Zeit. Giambologna, Michelangelo und die Medici-Kapelle“
6.2. Live-Audiodeskription Handball-Bundesliga in Leipzig
6.3. HÖR.OPER Musiktheater im Revier Gelsenkirchen - Audiodeskription von Opern für blinde und sehbehinderte Zuschauer
6.4. Das Mecklenburgische Staatstheater barrierefrei erleben
7. Verschiedenes
7.1. Presseinfo Retina Implant AG Neues Therapieangebot für Patienten mit Retinitis pigmentosa an der Uniklinik Köln
7.2. Seminarausschreibungen von Bildung Ohne Barrieren

Sehr geehrte Damen und Herren,
1. Der Landesvorstand informiert
1.1. Verbandstag des DBSV
Die Zusammenfassung des Verbandstages von Herrn Funke sowie die Pressemitteilung vom DBSV erhalten Sie in den Anlagen 1 und 2.
1.2. Information der Vorsitzenden der Wahlkommission
Liebe Mitglieder,
im Mai wandte ich mich in einem Sonderrundschreiben an Sie/Euch mit der Information, dass im November dieses Jahres in unserem Landesverband ein neuer Landesvorstand gewählt werden soll. Inzwischen ist einige Zeit vergangen und ich möchte über den Stand der Kandidatenvorschläge informieren.
Bis zum heutigen Tag liegt mir erst ein Vorschlag vor.
Dies ist: Schneider, Andreas aus der KO Meißen.
Auch wenn wir uns in der Ferienzeit befinden, sollte die Wahl des Landesvorstandes nicht außer Acht gelassen werden. Täglich spüren wir, wie schnell die Zeit verrinnt und der Herbst und die Wahl stehen vor der Tür.
Für jede Kreisorganisation und für jedes Mitglied ist ein funktionierender Landesvorstand nötig. Schließlich vertritt er uns gegenüber Politik und Öffentlichen Einrichtungen. Wer möchte schon auf sein Blindengeld oder den Nachteils-ausgleich verzichten? Aber auch die Einrichtungen unseres Verbandes sind nur mit einem Landesvorstand arbeitsfähig. Er ist und das sollte man sich bewusst machen, Arbeitgeber für die Angestellten in der Koordinierungsstelle, dem Landeshilfsmittelzentrum, der Aura-Pension Villa Rochsburg, der Mitarbeiter in den Kreisorganisationen sowie Vertreter des Gesellschafters unseres Seniorenheimes. Das sollten wir nicht vergessen!
Dies sind nur einige Gründe, warum ich Sie/Euch nochmals darum bitte, Kandidaten für alle Wahlämter des Landes-vorstandes vorzuschlagen. Wer kann Sie/Dich in unserem Vorstand vertreten? Sprechen Sie/sprich Du ihn an! Wenn derjenige dazu bereit ist, dann ist der Kandidatenvorschlag an mich zu senden. Den Wahlaufruf mit dem Formular für die benötigten Angaben ist diesem Schreiben beigefügt (Anlage 3).
Es grüßt recht herzlich
Eva Prinz
Vorsitzende der Wahlkommission des BSVS e.V.
2. Das LHZ informiert
Die aktuellen Sonderangebote für August 2018 erhalten Sie in der Anlage 4.
3. BPA informiert
Ankündigung
Die nächste BPA-Regionalschulung findet am Freitag, den 2. November 2018 von 10 bis 15 Uhr in den Räumlichkeiten der Koordinierungsstelle in Dresden statt. Hauptthema der Schulung wird die neue Datenschutzgrundverordnung sein. Wir werden der Frage nachgehen, welche Veränderungen diese Verordnung mit sich bringt und worauf wir in unserem Beratungsalltag achten müssen. Dafür werden wir einen Berater des Paritätischen Kompetenzzentrums für soziale Innovation zu Gast haben. Neben den BPA-Beratern werden auch alle anderen Interessierten im BSVS eingeladen sein. Die Teilnehmerzahl ist jedoch begrenzt. Bitte merken Sie sich bei Interesse diesen Termin vor.
Die nächsten Termine unseres „Blickpunkt Auge“ Beratungs- und Bibliotheksmobil erhalten Sie als Anlage 5.
4. Die Villa informiert
Für den von Montag, den 03.09.2018 bis Freitag, den 07.09.2018 stattfindenden Trommelkurs haben wir noch einige freie Plätze. Den Aufruf der Villa-AG erhalten Sie mit der Anlage 6.
5. Der DBSV informiert
5.1. 22. offenen Skat-Marathon des DBSV für Blinde, Sehbehinderte und ihre sehenden Skatfreunde
Die Ausschreibung zum 22. offenen Skat-Marathon des DBSV für Blinde, Sehbehinderte und ihre sehenden Skatfreunde vom 10.-17. März 2019 in Bebra kann in der Koordinierungsstelle in Dresden abgerufen werden.
5.2. Schnupperkurs "Playbacktheater für blinde und sehbehinderte Menschen"  vom 27. - 28.10.2018 in Berlin
Mit der Anlage 7 erhalten Sie Informationen zum Schnupperkurs „Playbacktheater für blinde und sehbehinderte Menschen“, welcher vom 27. - 28.10.2018 im Kieztheater „BühnenRausch“ in Berlin-Prenzlauer Berg stattfinden wird.
Bei Interesse senden Sie Ihre Anmeldung bitte bis zum 15.9.2018 an Torsten Resa (E-Mail: t.resa@dbsv.org, Tel.: 030-285387-281, Fax: 030-285387-273).
6. Veranstaltungen und Führungen für Blinde und Sehbehinderte
6.1. Staatliche Kunstsammlungen Dresden - Sonderausstellung „Schatten der Zeit. Giambologna, Michelangelo und die Medici-Kapelle“
Sonderausstellung „Schatten der Zeit. Giambologna, Michelangelo und die Medici-Kapelle“ - Veranstaltung für Blinde und Sehbehinderte
Titel: „Giambologna, Michelangelo und die Medici-Kapelle in Florenz“
Termin: 15. September 2018
Uhrzeit: 10:30 Uhr
Treff: Info-Tresen Gemäldegalerie Alte Meister im Zwinger
Kosten: Eintritt zuzüglich 3,00 Euro Veranstaltungsgebühr
Anmeldungen bitte beim Besucherservice der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden unter besucherservice@skd.museum oder unter 0351-49142000
Weitere Informationen entnehmen Sie der Anlage 8.
6.2. Live-Audiodeskription Handball-Bundesliga in Leipzig
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Sportfans,
ich freue mich, Ihnen im Namen des SC DHfK Leipzig Audio-Teams mitteilen zu können, dass wir auch in der kommenden Saison Spitzenhandball für sehbehinderte und blinde erlebbar machen können. Bereits in der vergangenen Saison wurde durch unser Team zu jedem Bundesligaspiel des SC DHfK eine Live-Audiodeskription bereitgestellt. Es handelt sich dabei um eine Spielbeschreibung, die den Spielverlauf detailliert wiedergibt und die wichtigsten Szenen des Spiels erklärt. Sehbehinderte und blinde Gäste und Handballfans können über einen Audioguide, den wir bereitstellen, diesen Service nutzen.
Nach unserer ersten Saison sind wir schon sehr zufrieden mit dem Interesse an Bundesliga-Handball und der Resonanz der Fans. Durchschnittlich fünf Gäste mit einer Sehbehinderung konnten wir je Heimspiel begrüßen. Zu unserem Inklusionsspiel Ende März hatten wir mit 14 Personen die höchste Anzahl an Gästen mit einer Sehbehinderung. Eine Entwicklung, die wir durchaus als positiv betrachten ist, dass wir zunehmend auch Anmeldungen außerhalb Leipzigs erhalten. So konnten wir in der vergangenen Saison u. a. Gäste aus Chemnitz, Halle und sogar Berlin begrüßen. Dass unser Angebot wahrgenommen wurde, ist dabei nicht zuletzt der Verdienst von Ihnen, den Verbänden und aufmerksamen Mittlern, die über Newsletter, Postings oder die nach wie vor unersetzliche „Mund-zu-Mund-Propaganda“ unser Angebot weitertragen. Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal dafür bedanken.
Die anstehende Handball-Saison des SC DHfK Leipzig startet am Donnerstag 23. August mit einem Heimspiel gegen den TVB Stuttgart. Anwurf in der Arena Leipzig ist um 19 Uhr. Auch das darauf folgende Heimspiel ist bereits terminiert. Am Dienstag, 04. September trifft der SC DHfK Leipzig auf den Aufsteiger Bietigheim. Anwurf ist ebenfalls 19 Uhr in der Arena Leipzig. Für beide Spiele nehmen wir nun gerne Ticketbestellungen an. Für den Saisonstart am 23.08. bis zum 17.08. und für das Spiel am 04.09. bis zum 31.08. Anmeldungen per Mail an: audio@scdhfk-handball.de. Die Ticketpreise liegen wie in der vergangenen Saison bei 15 Euro inklusive Begleitperson.
Wir wünschen Ihnen eine gute Ferienzeit und verbleiben mit sportlichen Grüßen.
Ihr Audio-Team des SC DHfK Leipzig,
Jari Schaller, Peter Lomb, Rüdiger Forchmann und Florian Eib
6.3. HÖR.OPER Musiktheater im Revier Gelsenkirchen - Audiodeskription von Opern für blinde und sehbehinderte Zuschauer
Sehr geehrte Damen und Herren,
die HÖR.OPER am Musiktheater im Revier Gelsenkirchen bietet in der kommenden Spielzeit 18.19 wieder Audiodeskription für fünf verschiedene Musiktheaterwerke an. Mit insgesamt 11 Terminen ist das Musiktheater im Revier die Bühne mit dem größten und umfassendsten Audiodeskriptions-Angebot in Deutschland. Los geht es im Oktober mit Giuseppe Verdis „Nabucco“, der Vorverkauf an der Theaterkasse hat begonnen. Bitte beachten Sie das Informationsblatt (Anlage 9) mit allen Titeln und Terminen im Anhang
Mit freundlichen Grüßen,
Stephan Steinmetz
Musiktheater im Revier GmbH
Dramaturgie
Kennedyplatz | 45881 Gelsenkirchen
Tel.: +49 209 4097 103
www.musiktheater-im-revier.de
6.4. Das Mecklenburgische Staatstheater barrierefrei erleben
Das Mecklenburgische Staatstheater meldet sich mit neuen Vorstellungsterminen mit Audiodeskriptionen und Tastführungen zurück. Weitere Informationen erhalten Sie mit der Anlage 10.
7. Verschiedenes
7.1. Presseinfo Retina Implant AG
Neues Therapieangebot für Patienten mit Retinitis pigmentosa an der Uniklinik Köln
Die Presseinformation zum Thema: „Neues Therapie-angebot für Patienten mit Retinitis pigmentosa an der Uniklinik Köln“ entnehmen Sie bitte der Anlage 11.
7.2. Seminarausschreibungen von Bildung Ohne Barrieren
Seminarausschreibungen:
• Arbeiten mit dem Screenreader Jaws
Termin:
Sonntag, 04. November 2018, Anreise bis 17:00 Uhr bis Donnerstag, 08. November 2018, Abreise nach dem Mittagessen
• Arbeiten mit dem Screenreader NVDA
Termin:
Donnerstag, 08. November 2018, Anreise bis 17:00 Uhr
bis Sonntag, 11. November 2018, Abreise nach dem Frühstück
Bei Interesse können Sie diese Angebote in der Koordinierungsstelle in Dresden abgerufen.

Mit freundlichen Grüßen
gez. Landesvorstand

Zurück zum Seiteninhalt